Skip to content
Die im Villenstil der mondänen Häuser an der Strandpromenade neu erbaute Ostseeresidenz Heringsdorf stellt auch äußerlich einen Höhepunkt dar.
Die im Villenstil der mondänen Häuser an der Strandpromenade neu erbaute Ostseeresidenz Heringsdorf stellt auch äußerlich einen Höhepunkt dar.

20 Jahre Ostseeresidenz

Im Urlaub wie zu Hause wohnen

Seit 2004 bietet die 4-Sterne-Superior-Destination exklusive Ferienwohnungen direkt im Herzen des Seebades Heringsdorf an. Nach einer kompletten Renovierung 2021/2022 erstrahlt die Residenz wieder in neuem Glanz.

Die modern und gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen bieten zeitgemäßen Komfort.
Die modern und gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen bieten zeitgemäßen Komfort.

In den 50 anspruchsvoll ausgestatteten Ferienwohnungen und Appartements der Ostseeresidenz Heringsdorf finden sowohl Paare als auch Familien eine ideale Unterkunft auf Usedom. Auch Alleinreisende, die eine Wohnung für das Remote-Working (Arbeiten ohne festen Arbeitsplatz) nutzen, werden immer häufiger. Gäste schätzen den Freiraum auf bis zu 90 Quadratmetern. Ob Selbstversorgung oder Frühstück im benachbarten Pommerschen Hof – beide Varianten der Verpflegung können gebucht werden, und auf ein frisch gezapftes Bier bei einem herzhaften Flammkuchen geht es in das nur wenige Schritte entfernte Usedomer Brauhaus mit angeschlossenem Biergarten.

Social Media

Seetelhotels bald auch bei TikTok

Wussten Sie schon, dass Sie viel Wissenswertes und Unterhaltsames aus der Welt der SEETEL-
HOTELS auch in den Sozialen Medien finden? Social Media Manager Christopher Stahl sorgt dafür, dass News und Trends auf den unterschiedlichsten Plattformen immer abrufbar sind. Der Schwerpunkt liegt aktuell auf Instagram und Facebook, wir sind aber auch auf LinkedIn und – wenn es sich anbietet – auf YouTube vertreten.

Was gibt es Neues aus den Hotels? Womit werden Gäste in den Restaurants aktuell verwöhnt? Informationen dazu erhalten Besucher auf den Social-Media-Seiten in Text, Foto und Bewegtbild. Auch Tipps zu Ausflugszielen, Interessantes aus der Vergangenheit Usedoms und Mitarbeiterporträts finden Sie dort ganz einfach.

„Wir entwickeln uns ständig weiter“, erklärt Christopher Stahl. „In Zukunft wollen wir zum Beispiel noch stärker auf Videos setzen. Da die Storyfunktion relativ gut genutzt wird, möchten wir künftig auch hier noch mehr Inhalte anbieten.“ Außerdem ist ein weiteres Projekt auf dem Weg: SEETEL-
HOTELS bei TikTok. Unser Social-Media-Experte verspricht: „Das wird definitiv kommen.“

Und wenn Sie aktuell immer auf dem Laufenden bleiben wollen – abonnieren Sie doch unseren Newsletter (seetel.de/service/newsletter)!

USEDOM CARD

Gästekarte mit Mee(h)r-Wert

Zu Fuß, per Rad oder lässig in Badekleidung – es gibt zahllose Möglichkeiten, die Schönheit der Insel Usedom zu erkunden. Seit Saisonbeginn am 1. April geht das sogar noch komfortabler. Die neue USEDOM CARD, welche die früheren ortsbezogenen Kurkarten ersetzt, bietet Gästen der Seebäder und Einheimischen einen echten „Mee(h)r“-Wert. Denn bei derzeit 27 Anbietern in den Bereichen Wellness & Spa, Kultur- und Freizeitangebote, Gastronomie und Einzelhandel profitieren Inhaber der Gästekarte von spürbaren Preisvorteilen.

Darüber hinaus wird die USEDOM CARD zum digitalen Reisebegleiter. Gäste können sich über einen individuellen Login-Bereich jederzeit Informationen rund um ihren Urlaub digital abrufen und so die Planungen vor Ort vereinfachen.

Broschüren

PS-starker Auftritt

Lamborghini Club kam nach Ahlbeck

Lamborghini Parade vor dem SEETELHOTEL Ahlbecker Hof.
Lamborghini Parade vor dem SEETELHOTEL Ahlbecker Hof.

Das war mal ein beeindruckender Auftritt rund ums SEETELHOTEL Ahlbecker Hof: Im Mai machten rund 30 Mitglieder des Lamborghini Classic Club Germany im Rahmen ihrer Deutschland-Tour 2024 Station auf Usedom. Etwa 20 PS-starke Lamborghini rollten an – ein echter Blickfang nicht nur für Autofans.

Drei Tage verbrachten die Teilnehmer auf der Insel. Residiert und exklusiv gespeist wurde in den Restaurants des Ahlbecker Hofes, tagsüber standen Tagesausfahrten unter anderem nach Greifswald und eine Rundfahrt über Usedom auf dem Programm. Kulinarischer Höhepunkt war der Gala-Abend im Restaurant Kaiserblick mit einem Wine- & Dine-Menü in fünf Etappen, moderiert von Sommelier Andreas Tornow – stilvoller Ausklang einer aufsehenerregenden Tour!

MEET & GREET

Lech Wałęsa – eine lebende Legende im Ahlbecker Hof

Er gilt als Symbolfigur des Wandels und des Mutes: Lech Wałęsa, ehemaliger polnischer Präsident und Friedensnobelpreisträger, trug wesentlich zum Ende des Kalten Krieges bei und prägte nachhaltig die Geschichte seines Landes, Europas und der Welt.

Am 15. Mai war die lebende Legende im SEETELHOTEL Ahlbecker Hof zu Gast. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich bei einem Meet & Greet persönlich mit Lech Wałęsa auszutauschen. Es wurde ein exklusiver Abend voller Geschichte(n) und Inspiration, aber auch des Genusses: Ein hochkarätiges 5-Gänge-Dinner, begleitet von erlesenen Weinen, einem prickelnden Champagner-Empfang und stimmungsvoller Musik verwöhnte die Gäste im Hotelrestaurant „Blauer Salon“ – für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Koserower Wahrzeichen

Spektakulär – die neue Seebrücke

Neue Seebrücke in Koserow
Neue Seebrücke in Koserow. Foto: Ute Spohler

Das neue Wahrzeichen von Koserow liegt ganz in der Nähe des SEETELHOTEL Nautic Usedom und hält neben dem abendlichen Farbenspiel bei Sonnenuntergang (s.a. Seite 50) noch mehr bereit:

Die wellenförmige Konstruktion bildet vor allem nachts mit ihrer LED-Beleuchtung an den Geländern einen phantastischen Blickfang. Der fünf Meter hohe Glockenturm erinnert an die legendäre, versunkene Stadt Vineta. Stufenförmige Sitz- und Liegelandschaften am Ende der Brücke bieten zu jeder Tageszeit 150 Menschen Platz zum Relaxen über dem Wasser – Gründe genug für einen Ausflug nach Koserow, oder?

E-Bike-Verleih

Kooperation mit UsedomRad

Usedom ist nicht nur ein Paradies für Erholungssuchende, sondern auch für alle, die gern auf dem Fahrrad unterwegs sind. Herrliche Routen auf größtenteils sehr flachen Strecken laden zu ausgiebigen Touren ein – gern auch auf dem E-Bike. Hotelgäste können ihr Rad an der Rezeption bestellen und gleich vom Hotel aus losradeln. Seit SEETEL-HOTELS mit Usedoms größtem Fahrradverleiher „UsedomRad“ kooperiert, ist die Reservierung noch einfacher per App möglich. Gut ausgebaute Radwege starten vielfach in unmittelbarer Nähe zu Ihrer Unterkunft!

Für Ausflüge mit dem Fahrrad bieten alle SEETELHOTELS, in Kooperation mit UsedomRad, Leihräder an – auf Wunsch gerne mit E-Antrieb.
Für Ausflüge mit dem Fahrrad bieten alle SEETELHOTELS, in Kooperation mit UsedomRad, Leihräder an – auf Wunsch gerne mit E-Antrieb.

BRILLAT SAVARIN-PLAKETTE

Auszeichnung für Rolf Seelige-Steinhoff

Rolf Seelige-Steinhoff mit Ehefrau Bettina und Sohn Thomas bei der Preisverleihung. Fotos: Mandy Knuth
Rolf Seelige-Steinhoff mit Ehefrau Bettina und Sohn Thomas bei der Preisverleihung. Fotos: Mandy Knuth

Für seine wegweisende Tätigkeit als Hotelier ist Rolf Seelige-Steinhoff im April die Brillat Savarin-Plakette verliehen worden. Sie zählt zu den höchsten Auszeichnungen im deutschen Gastgewerbe und ehrt Visionäre, Wegbereiter und Persönlichkeiten mit prägendem Einfluss auf die Gast- und
Tafelkultur. Namensgeber ist der französische Jurist Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755-1826), der als Feinschmecker und feinsinniger Autor in die Geschichte einging.

FBMA-Stiftungsratsvorsitzender Konrad Pötzel, 
Rolf Seelige-Steinhoff, Klaus-Günther Wiesler, Mitglied FBMA-Stiftungsrat (v.r.).
FBMA-Stiftungsratsvorsitzender Konrad Pötzel,
Rolf Seelige-Steinhoff, Klaus-Günther Wiesler, Mitglied FBMA-Stiftungsrat (v.r.).

Die Plakette wurde 1955 erstmals vergeben und Rolf Seelige-Steinhoff ist der 67. Preisträger. Heutiger Stifter der Plakette aus massivem Gold ist die renommierte FBMA-Stiftung.

PROMINENTE GÄSTE Nach dem Empfang im Ahlbecker Hof und Begrüßung der Gäste, u.a. von Konrad Pötzel, Vorsitzender der FBMA-Stiftung, erfolgte die offizielle Preisverleihung im Festsaal des SEETELHOTELS Villa Esplanade. Die Laudatio hielt MV-Wirtschaftsminister Reinhard Meyer. Er hob dabei die Verdienste Seelige-Steinhoffs für die Entwicklung des Tourismus auf Usedom hervor, die ihren sichtbaren Ausdruck im behutsamen Wiederaufbau der Kaiserbäder habe, so der Minister.

Mit großer Dankbarkeit nahm Rolf Seelige-Steinhoff die Plakette entgegen: „Es ist für mich eine Ehrung, die weit mehr als eine Auszeichnung darstellt – es ist vielmehr ein Zeichen der erstklassigen Gast- und Tafelkultur unseres Teams, die wir auf Usedom und bei den SEETELHOTELS leben.“

Weitere Infos zum Thema:
www.fbma-stiftung.de

USEDOMER BRAUHAUS

Seit 20 Jahren geselliger Treffpunkt

Lange Zeit war es das einzige Brauhaus auf der Insel, nun feiert das Usedomer Brauhaus, neben dem Pommerschen Hof in Heringsdorf gelegen, sein 20-jähriges Bestehen.

Am 6. Juli 2024 wird dort der Jahrestag mit Bieranstich und Spanferkel vom Grill gefeiert. Zur Feier des Tages wird ein Fass mit einem selbstgebrauten, würzigen Spezialbier namens „Blanche de Usedom“ aufgemacht. Der gemütliche Gastraum bietet Platz für etwa 180 Personen an Tischen, die sich um die zentrale Bierbar gruppieren. Alternativ kann man im windgeschützten, sonnigen Biergarten Platz nehmen. Hochprozentiges stammt aus der hauseigenen Destillerie. Neben einer ständigen Speisekarte gibt es auch tägliche Angebote, die sowohl im Restaurant als auch außer Haus erhältlich sind. Übrigens: Hunde sind im Brauhaus nicht gestattet.

Im Usedomer Brauhaus können Gäste die Kunst der Bierbrauens live erleben.
Im Usedomer Brauhaus können Gäste die Kunst der Bierbrauens live erleben.

wir stellen vor:

Unsere Mieterin Optik Wendlandt

Rabatt

In den SEETELHOTELS gibt es zahlreiche Gewerbeflächen, in welchen Ladenbesitzer erfolgreich ihren Geschäften nachgehen. Diesmal: Optik Wendlandt im Pommerschen Hof.

Optik Wendlandt ist mehr als nur ein Optiker-
geschäft. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die eng mit der jetzigen Inhaberin Cindy Wendlandt verbunden ist. 2009 kam sie als Angestellte ins Unternehmen, das inzwischen seit 20 Jahren besteht. Als der damalige Besitzer Jörn Dahms seinen bevorstehenden Ruhestand ankündigte, griff Cindy Wendlandt ohne zu zögern zu, übernahm 2013 das Ruder und führt das Geschäft bis heute erfolgreich weiter. Die Lage im Pommerschen Hof ist für Cindy Wendlandt besonders wertvoll, denn das Ladenlokal zieht sowohl Einheimische als auch Urlaubsgäste an. Für die lokale Kundschaft ist Optik Wendlandt eine vertraute Adresse für Sehhilfen und Brillenreparaturen. Aber auch Urlauber suchen das Geschäft oft auf, z.B. wenn sie eine neue Sonnenbrille benötigen.

Alteigentümer Jörn Dahms und Nachfolgerin Cindy Wendlandt.
Alteigentümer Jörn Dahms und Nachfolgerin Cindy Wendlandt.

Leser dieses Magazins profitieren im Aktionszeitraum (1.7. bis 31.8.2024) von einem 10%igen Preisnachlass. Der Rabatt-Code lautet SONNENZEIT24.